Unser Personal setzt sich zusammen aus:

  • Exam. Kinderkrankenschwestern/-pfleger, zum Teil mit Zusatzausbildung für Anaesthesie- und Intensivmedizin
  • Exam. Krankenschwestern/-pfleger, zum Teil mit Zusatzausbildung für Anaesthesie- und Intensivmedizin
  • Exam. Pflegekräfte mit Zusatzausbildung Fachkaft für ausserklinische Beatmung
  • Exam. Altenpflegerin/-pfleger.

Die enge Zusammenarbeit mit Fachkliniken, niedergelassenen Ärzten, Therapeuten und Angehörigen und die kontinuierliche Weiterbildung garantieren einen hohen Qualitäts- und Wissensstandard und sichern reibungslose Abläufe.

Für die Intensivpflege und die Heimbeatmung zu Hause bei Kindern und Erwachsenen stellen wir die bis zu 24 stündige Versorgung sicher, insbesondere bei Patienten mit:

  • Schädel-Hirnverletzungen (z.B. Wachkoma)
  • Querschnittssyndrome
  • Erkrankungen des Nervensystems (z.B. ALS)
  • Muskel- und Stoffwechselerkrankungen
  • COPD und Lungenerkrankungen
  • Chromosomenanomalien